Namen & Nachrichten

Fisba eröffnet Vertriebsniederlassung in Shanghai

Fisba, Anbieter von Komponenten und Systemen auf dem Gebiet der Mikrophotonik, verstärkt seine Marktpräsenz im asiatischen Raum und eröffnet ein Vertriebsbüro im World Square Building von Shanghai. Mit dem Aufbau des neuen Standorts in der chinesischen Wirtschaftsmetropole wird das in der Schweiz ansässige Unternehmen seine Kunden in China und in Asien noch besser unterstützen und auf Bedürfnisse flexibler reagieren können.

Fisba ist seit mehr als 10 Jahren in Zusammenarbeit mit Distributoren im chinesischen Markt aktiv. Die Eröffnung des Verkaufsbüros ist für das Unternehmen ein weiterer Meilenstein im Zuge der langfristigen Entwicklungsstrategie. Die Expansion auf dem chinesischen und asiatischen Markt im Bereich optische Komponenten und Systeme wird mit der offiziellen Einweihung des Verkaufsbüros weiter vorangetrieben. Laut General Manager Jiangiu Zuo, unter dessen Leitung das Team in Shanghai steht, ist die Eröffnung der Niederlassung ein entscheidender Schritt, um die Führungsposition von Fisba im Bereich optische Komponenten weiter auszubauen.

von mn

www.fisba.com

Firmeninformationen
© photonik.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten