Laser -

Fasergekoppelte Laserdioden

"Die neuen Hochleistungslaserdioden emittieren mit homogenem Strahlprofil bei einer Wellenlänge von 635 nm und liefern optische Leistungen von 1,62,5 W aus einer 200µm-Faser, konfektioniert mit einem SMA-Steckverbinder. Verbaut sind sie in Metallgehäusen, die optional mit einem thermoelektrischen Kühler oder Thermistor ausgestattet werden können. Einsatzgebiete liegen in der der Medizintechnik, Materialbearbeitung, Beleuchtung oder beim optischen Pumpen anderer Laser."

© photonik.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten