Laser -

F-Theta-Objektive für die Laserbearbeitung

Die Linos F-Theta-Ronar Objektive aus Vollquarz sind für die Wellenlängenbereiche 340360, 515540 und 10301080 nm mit Brennweiten von 100 bis 420 mm erhältlich. Sie bieten eine Transmission ≥96% und eine Laserzerstörschwelle bis 20 J/cm². Telezentrische Versionen sind verfügbar, austauschbare Quarz-Schutzgläser werden mitgeliefert. Die Objektive bieten eine präzise und stabile Optomechanik sowie Rückreflex-optimierte Designs. Sie eignen sich für präzise Mikrobearbeitungs-Anwendungen mit Kurzpuls- und UKP-Faser- und Scheibenlasern, z.B. beim Schneiden und Bohren harter Bildschirmgläser. Auch beim Schweißen im Kilowattbereich toleriert das Objektiv hohe Leistung.

© photonik.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten