Produktberichte

Komponenten Dichroitische Fluoreszenzfilter

Bei den neuen hochqualitativen Fluoreszenzfiltern der TECHSPEC-Serie wurde besonderer Wert auf die Oberflächengenauigkeit, die transmittierte Wellenfront und die Oberflächenqualität gelegt. Sie eignen sich für die Fluoreszenzmikroskopie oder für Bildverarbeitungsanwendungen mit hoher Vergrößerung. Es sind 26 Versionen mit Grenzwellenlängen von 409 bis 850 nm und mit 12,5 x 17,6 mm² und 25,2 x 35,6 mm² Größe erhältlich. Die RoHS konformen Filter bieten eine transmittierte Wellenfront von λ/10 RMS, eine Oberflächenqualität von 40 - 20, eine Oberflächengenauigkeit (P-V) von λ/2 und einen Einfallswinkel von 45°. Die Filter werden aus einem UV Quarzglassubstrat hergestellt. Sie bieten eine durchschnittliche Reflexion von mehr als 98 % und eine Transmission von mehr als 90 %.

www.edmundoptics.de

© photonik.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten