Diagnose von Krebszellen mittels Ultrakurzpulslaser - Photonik

Laser in Life Science

Diagnose von Krebszellen mittels Ultrakurzpulslaser

In diesem Beitrag wird ein optisches Verfahren vorgestellt, mit dem sich erstmals unterschiedliche Brustkrebszelltypen erkennen lassen. Das Verfahren basiert auf der Analyse von Streubildern der Zellen bei Beleuchtung mit einer laserbasierten kohärenten Lichtquelle im extremen Ultraviolett. Diese Methode könnte zukünftig die Klassifizierung von Krebszellen direkt in der Klinik mit hoher Präzision und zu geringen Kosten ermöglichen und so für den Patienten die Wartezeit bis zur Diagnose signifikant verkürzen.

Bild: Uni Jena

Zum Download des kompletten Beitrags klicken Sie auf das PDF-Symbol unten.

© photonik.de 2017
Alle Rechte vorbehalten

Aktuelle Ausgabe BioPhotonik

BioPhotonik 02/2017

XING

Folgen Sie PHOTONIK auch auf XING

Aktuelle Ausgabe
Cover
Ausgabe 05/2017

Aktuelle Ausgabe BioPhotonik

BioPhotonik 02/2017

Weitere Titel

Photonik ist Fachorgan für:

Termine

23.11.2017 - 23.11.2017
Laserstrahlschweißen von Kunststoffen
Details »
27.11.2017 - 28.11.2017
Erster Internationaler UV-WORKshop
Details »
28.11.2017 - 28.11.2017
Time-of-Flight Technologie in der Praxis
Details »
28.11.2017 - 29.11.2017
Licht- und Displaymesstechnik in Theorie und Praxis
Details »
28.11.2017 - 29.11.2017
Optikbeschichtung entlang der Prozesskette
Details »