Bildverarbeitung

Für anspruchsvolle Automatisierungsaufgaben Deep-Learning-Bildverarbeitungskamera

Die Flir Firefly DL ist die erste interferenzfähige maschinelle Deep-Learning-Bildverarbeitungskamera mit der Flir-Neuro-Technologie. Diese Technologie stellt eine offene Plattform zur Verfügung und unterstützt die gängigsten Frameworks wie Tensorflow und Caffe.

Systemhersteller können ein geschultes neuronales Netzwerk direkt in der Kamera installieren, wodurch ein Hostsystem nicht mehr benötigt wird, das die Aufgaben der Klassifizierung und der Objekterkennung sowie der Ortsbestimmung erfüllt.

Die Kamera ist laut Hersteller eine perfekte Lösung für die Zuordnung, Ortung und Erfassung von Informationen und für die Lösung komplexer und sachlicher Probleme wie Gesichtserkennung oder den Qualitätsnachweis eines Solarmoduls. Sie eignet sich für die Einbettung in kompakte, tragbare Geräte.

von mg

www.flir.de

Firmeninformationen
© photonik.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten