Messtechnik

Spektralradiometer Charakterisierung von UV-Strahlungsquellen

Das neue GL Spectis 4.0 UV von GL Optics ist für die schnelle Verifizierung von UV-Strahlung in der Produktionsumgebung sowie im Labor konzipiert. Der nutzbare spektrale Arbeitsbereich von GL Spectis 4.0 UV beginnt bei 200 nm und reicht bis zu 1050 nm. Das kalibrierte Spektralradiometer kann mit einer kleinen 48-mm-Ulbricht-Kugel zur Strahlungsleistungsmessung von Einzel-LEDs oder einer 205-mm-Ulbricht-Kugel für den Test größerer LED-Module gekoppelt werden. Eine thermische Stabilisierung ermöglicht präzise Messwerte bei verschiedenen Anwendungstemperaturen bis zu 35 °C. Aufgrund der Kalibrierung sind die absoluten UV-Spektralwerte frei von Streulichteinflüssen.

Das kompakte Gehäuse ermöglicht eine einfache Integration in stationäre Messlabore oder Produktionstester. Da das Messgerät USB-gesteuert ist, kann es an einen PC angeschlossen werden, während der SMA-Quarzglasfaseroptikanschluss eine einfache Verbindung ermöglicht.

Anwendung findet das Messinstrument laut Hersteller unter anderem in der Schädlingsbekämpfung, medizinischen UV-B-Hautbehandlungen und Fototherapie.

von mn

www.gloptic.com

Firmeninformationen
© photonik.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten