Technologie & Applikation

Fertigungstechnik Biofunktionalisierung durch interferenzbasierte Mikrostrukturen

Funktionalisierte Oberflächen eröffnen neue Perspektiven in zahlreichen biotechnologischen Anwendungen. Die Herstellung maßgeschneiderter Mikro- und Nanostrukturen mit biofunktionaler Wirkung rückt dabei zunehmend in den Fokus neuer Entwicklungen. Die direkte Laserinterferenzstrukturierung stellt vielseitige Oberflächenstrukturen bereit und profitiert dabei zunehmend von den Fortschritten in der Lasertechnologie.

Exklusiv für registrierte Nutzer
Dieser Artikel ist für registrierte Nutzer im Volltext lesbar.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

Sie sind noch kein Abonnent?
So können Sie photonik beziehen.

Sie sind bereits Abonnent?
Dann brauchen Sie sich nur hier zu registrieren und haben sofort Zugriff auf alle exklusiven Inhalte.

Firmeninformationen
© photonik.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten