Produktberichte

Mikroskopie Bildgebung jenseits der Beugungsgrenze

Die Super-Resolution-Technologie HyVolution 2 (Auflösungen bis zu 140 Nanometer) bietet in Verbindung mit dem Nanoskop TCS SP8 STED ONE (Auflösungen bis 30 Nanometer) lichtmikroskopische Auflösung jenseits der Beugungsgrenze. Wissenschaftler in der Neurobiologie, Krebsforschung und Immunologie können damit molekulare Interaktionen und Strukturen in der lebenden Zelle sichtbar machen. Prozesse und Strukturen lassen sich in mehreren Farben gleichzeitig, bei hoher Aufnahmegeschwindigkeit und hohem Signal-Rausch-Verhältnis auflösen. HyVolution 2, das für alle bestehenden und neuen TCS SP8 Systeme erhältlich ist, kombiniert hochsensitive HyD Hybriddetektoren mit dem spektralen Detektionssystem der  TCS SP8, der integrierten Huygens Dekonvolutionssoftware und Hochgeschwindigkeitsgrafikprozessoren. Mit dem System lassen sich Morphologie und Dynamik innerhalb der Zellen auf Molekülebene in 2D und 3D sichtbar machen und die Kolokalisation von Molekülen quantifizieren. Für unterschiedliche Anwendungen ist das System entweder mit einem 592- oder einem 660-STED-Laser erhältlich.

www.leica-microsystems.com

Firmeninformationen
© photonik.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten