Additive Fertigung mit ultrakurzen Laserpulsen - Photonik

Fertigungstechnik

Additive Fertigung mit ultrakurzen Laserpulsen

Für einen Technologietransfer aus dem akademischen in das industrielle Umfeld müssen Materialien und Prozesse bereitgestellt werden, die sowohl eine schnelle als auch zuverlässige Produktion gewährleisten. Hierbei spielt die Kombination aus dem geeignetem Material und anpassbaren Herstellungsstrategien in der richtigen Maschine eine entscheidende Rolle.

Bild: Multiphoton Optics
Bild 1: Einfluss der Temperatur auf eine aus Ormocer hergestellte Mikrolinse. (a) Optische und topograpische... mehr...

Zum Download des kompletten Beitrags klicken Sie auf das PDF-Symbol unten.

© photonik.de 2017
Alle Rechte vorbehalten

XING

Folgen Sie PHOTONIK auch auf XING

Aktuelle Ausgabe
Cover
Ausgabe 05/2017

Aktuelle Ausgabe BioPhotonik

BioPhotonik 02/2017

Weitere Titel

Photonik ist Fachorgan für:

Termine

27.11.2017 - 28.11.2017
Erster Internationaler UV-WORKshop
Details »
28.11.2017 - 28.11.2017
Time-of-Flight Technologie in der Praxis
Details »
28.11.2017 - 29.11.2017
Licht- und Displaymesstechnik in Theorie und Praxis
Details »
28.11.2017 - 29.11.2017
Optikbeschichtung entlang der Prozesskette
Details »
06.12.2017 - 06.12.2017
Laserbearbeitung von Glaswerkstoffen
Details »