Messtechnik

Abstandsmessung mit faseroptischen Sensoren

In industriellen Anwendungen kommen häufig faseroptische Sensoren als Lichtschranke zum Einsatz. Eine zuverlässige Messung von Distanzen oder Versatz ist damit bisher nicht möglich. Mit dem neuen Messprinzip der Strahlprofilanalyse lassen sich auch mit Fasersensoren Abstände messen.

Exklusiv für registrierte Nutzer

Sie sind noch nicht registriert?
Jetzt registrieren und alle Beiträge vollständig lesen!

Sie sind bereits registriert?
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

Firmeninformationen
© photonik.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten