Laser -

786nm-Laserdiodenmodul

Die single-mode fasergekoppelte 14-pin Butterfly-Module mit integriertem TEC und Monitorphotodiode sind jetzt auch bei 786 nm als Standardwellenlänge erhältlich. Das Modul kann sowohl im Dauerstrichbetrieb eingesetzt als auch gepulst betrieben werden, und verfügt über Ausgangsleistungen von bis zu 250 mW cw oder 350 mW gepulst. Alle 14-pin Butterfly-Module sind auf Wunsch auch mit Laserdiodentreiber als kompakte, plug-and-play-Lösung erhältlich. Außerdem stehen folgende Konfigurationen zur Verfügung: Polarisationserhaltende PM-Faser mit bis zu 12 dB Extinktionsrate, Faser-Bragg-Gitter mit spektraler Breite von 1 nm in Standardmodulen bis hin zu 0,15 pm in kundenspezifischen Lösungen, Wellenlängenstabilisierung im gepulsten Betrieb bis zu 3 ns für den Einsatz als Seeder für Faserlaser oder für Temperatursensorsysteme und alle Standard-Steckverbinder wie SMA, FC/PC oder FC/APC.

© photonik.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten