Technologie & Applikation

Bildverarbeitung 3D-Endoskopie: Kinotechnik für die berührungslose Vermessung

Neue Algorithmen für subpixelgenaue Berechnungen auf parallelverarbeitender Hardware erlauben Tiefen- und Distanzmessungen mittels Stereo-Endoskopie in Echtzeit. Auch portable Systeme sind zukünftig denkbar.

Exklusiv für registrierte Nutzer

Sie sind noch nicht registriert?
Jetzt registrieren und alle Beiträge vollständig lesen!

Sie sind bereits registriert?
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

Firmeninformationen
© photonik.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten