Technologie & Applikation

Bildverarbeitung 3D-Endoskopie: Kinotechnik für die berührungslose Vermessung

Neue Algorithmen für subpixelgenaue Berechnungen auf parallelverarbeitender Hardware erlauben Tiefen- und Distanzmessungen mittels Stereo-Endoskopie in Echtzeit. Auch portable Systeme sind zukünftig denkbar.

Exklusiv für registrierte Nutzer
Dieser Artikel ist für registrierte Nutzer im Volltext lesbar.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

Sie sind noch kein Abonnent?
So können Sie photonik beziehen.

Sie sind bereits Abonnent?
Dann brauchen Sie sich nur hier zu registrieren und haben sofort Zugriff auf alle exklusiven Inhalte.

Firmeninformationen
© photonik.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten