Laser -

1,2kW-Diodenlaser-System

Die Erweiterung des COMPACT-EVOLUTION Diodenlaser-Systems liefert 1200 W Ausgangsleistung aus einer 300 µm Faser (0,22 NA) bei 976 nm in einer kompakten 19 Baugröße. Die Strahlqualität ist vergleichbar mit lampengepumpten Festkörperlasern. Die standardmäßige Steuereinheit (DLC) stellt externe sowie die bekannte analoge/digitale Schnittstelle, BUS-Schnittstellen sowie eine Fernwartungsoption für einfache Analyseaufgaben und Parametereinstellungen zur Verfügung. Zur Kühlung ist kein DI-Wasser erforderlich. Darüber hinaus ist eine 19 Zoll Kühleinheit sowie Fasern in diversen Längen als auch dazugehörige Prozessköpfe verfügbar. Einsatzmöglichkeiten liegen in der Materialbearbeitung wie Schweißen dünner Bleche, Wärmebehandlung, selektivem Laserlöten und Hartlöten sowie in vielen wissenschaftlichen Anwendungen. Auch kann das System für das Pumpen von Faserlasern eingesetzt werden.

Firmeninformationen
© photonik.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten