Das Smartphone als Mikroskop - Photonik

Mikroskopie

Das Smartphone als Mikroskop

Moderne Mobiltelefone bieten nicht nur schnelle Kommunikation, sondern lassen sich mit Hilfe der integrierten komplexen Optikmodule auch für diagnostische Zwecke einsetzen. Entsprechend kombinierte Kameraoptiken liefern ausreichend aufgelöste mikroskopische Bilder.

Bild: ITO
Bild 5: Varianten von Optikhalterungen, die mit einem auf der Stereolithographie basierenden 3D-Drucker... mehr...

Zum Download des kompletten Beitrags klicken Sie auf das PDF-Symbol unten.

© photonik.de 2017
Alle Rechte vorbehalten

Aktuelle Ausgabe BioPhotonik

BioPhotonik 01/2017

XING

Folgen Sie PHOTONIK auch auf XING

Weitere Titel

Aktuelle Ausgabe
Cover
Ausgabe 02/2017

Photonik ist Fachorgan für:

Termine

30.05.2017 - 01.06.2017
SENSOR+TEST 2017
Details »
30.05.2017 - 30.05.2017
Diodenlaser in der Materialbearbeitung

Systeme, Verfahren, Anwendungen

Details »
30.05.2017 - 30.05.2017
Berührungslose Schichtdickenmessung in der Qualitätskontrolle
Details »
31.05.2017 - 31.05.2017
Kalibrierung des 2D- und 3D- Arbeitsfeldes von Laser-Scan-Systemen
Details »
31.05.2017 - 01.06.2017
Sicherheitskonzepte bei Industrielaseranlagen
Details »