Heftarchiv - Photonik

Ausgabe 02/2017

Cover
Bild: AT-Fachverlag
Editorial

Verdeckte Objekte und Defekte erfassen

Die Verkehrssicherheit zu verbessern oder in verschlossene Räume schauen zu können, ist unter anderem Gegenstand der Forschung im Bereich Non-Line-of-Sight (NLoS)-Imaging. Mithilfe dieser noch recht jungen Technik sollen Objekte bzw. Personen, die sich nicht im unmittelbaren Sichtfeld befinden, lokalisiert und verfolgt werden. Dabei mehr...

Forschung & Entwicklung

Lichtwellen nach Maß

Eine neue Methode ermöglicht es, eine Lichtwelle in einem Festkörper mithilfe der Kristallsymmetrie genau in ihrer Pulsform anzupassen. mehr...

Alternative zu Graphen

Ein Verbundmaterial aus Silizium-Nanoblättern und einem Kunststoff ist UV-beständig und leicht zu verarbeiten. Anwendung könnte das Material in flexiblen Displays oder in Photosensoren finden. mehr...

High-Speed-Silizium-Photodetektoren

Eine Modifizierung von Silizium-Wafern ermöglicht bisher unerreichte Detektionsgeschwindigkeiten bei Silizium-Photodetektoren. mehr...

Flexibles Glas von Rolle zu Rolle beschichten

Mit einer neuen Beschichtungsanlage kann flexibles Glas umgewickelt, geheizt und beschichtet werden. Um weitere Anwendungen zu erschließen, werden Partner gesucht. mehr...

Nanoplättchen statt Quantenpunkte

Ein Modell zeigt, wie sich leuchtende Nanoplättchen bilden, die im Vergleich zu Quantenpunkten einige Vorteile bezüglich der Leuchtkraft aufweisen. mehr...

Solarzellen mit Nanostreifen

Auf der Suche nach den Ursachen für den Wirkungsgrad von Perowskit-Solarzellen wurden streifenförmige Nanostrukturen mit sich abwechselnden elektrischen Feldern nachgewiesen, die als Transportpfade für Ladungen dienen könnten. mehr...

Fertigung und Qualitätsprüfung von Quarzglas- und Diamantoptiken

Optiken aus Quarzglas oder Diamant könnten neue Märkte für robustere photonische Systeme erschließen. mehr...

3D-Druck jetzt auch mit Glas

Die Verwendung von Glas im 3D-Druck bietet vielfältige Anwendungsmöglichkeiten. mehr...

Ultrakurze Laserpulse bilden Solitonen-Molekül

Unter speziellen Bedingungen können sich zwei überlagerte Lichtstrahlen gegenseitig anziehen oder abstoßen. Eine neue ultraschnelle Echtzeit-Interferometriemethode zeigt die Vorgänge erstmals im Detail. mehr...

Transparente und flexible Elektroden ohne Lithographie

Neuartige Nanogolddrähte in Lösung lassen sich mit einem Kunststoffstempel zu stromleitenden Gitterstrukturen auf festen und flexiblen Substraten formen. mehr...

Branchen-News

Hightech-Laser im Labor

Ausgewählte MINT-Studenten erlebten mit der Photonik-Akademie 2017 eine Woche lang hautnah digitale Produktionstechnologien in Forschung und Industrie. mehr...

Zukunftsbranche: Positive Umsatzerwartung für deutsche Photonik

Laut einer SPECTARIS-Mitgliederbefragung rechnen die deutschen Photonikhersteller nach einem erfolgreichen Jahr 2016 auch in 2017 mit einem deutlichen Umsatzplus. Ausgehend von den Umfrageergebnissen, die im Rahmen des SPECTARIS-Branchentreffs Photonik vorgestellt wurden, wird für den Gesamtumsatz ein Plus von 8 % erwartet. Dieses wird von einer Umsatzsteigerung mehr...

„LASYS meets Central Europe“ in der Slowakei

Der Schwerpunkt des Events liegt auf Laseranwendungen für die Automobilindustrie und bringt Anbieter aus den entsprechenden Bereichen zusammen. mehr...

Industrielle Bildverarbeitung: Richtlinie anerkannt

Internationales Konsortium empfiehlt VDI/VDE/VDMA 2632 Blatt 2 zur Erstellung von Lasten- und Pflichtenheften für industrielle Bildverarbeitungssysteme. mehr...

Neue Konstruktionsempfehlungen für additive Fertigungsverfahren

Die neue Richtlinie VDI 3405 Blatt 3.5 gibt Konstrukteuren und Planern Empfehlungen für das Elektronen-Strahlschmelzen. mehr...

Deutsche Gemeinschaftsstände für Ihren professionellen Messeauftritt in 2018

Im Jahr 2018 können Unternehmen der SPECTARIS-Branchen erneut mit einer Förderung seitens des Bundeswirtschaftsministeriums BMWi rechnen. So werden den deutschen Ausstellern der Branchen Photonik, Medizintecnik, Labortechnik und Augenoptik Standflächen auf dem „German Pavillon“ angeboten. SPECTARIS hat als Antragsteller erneut dazu beigetragen, dass mehr...

PhotonicNet4lab – Photonik für das vernetztes Labor

Die zunehmende Digitalisierung im Labor- und Produktionsbereich stellt die Branche vor neue Herausforderungen, die  durch das clusterübergreifende Innovationsnetz PhotonicNet4Lab (PN4LAB) systematisch aufgegriffen werden. Bildgebende Verfahren im Laborkontext, Big Data in den bildgebenden Verfahren, multiskalige Datenfusion und Auswertung, generative mehr...

„Lichtwerkstatt“

Der Bund fördert ein Verbundvorhaben im Bereich Open Photonik und lädt Bürger zum offenen Innovationsprozess ein. mehr...

FAQ Laserschutz

Back to School: Die Fortbildungsverpflichtung für Laserschutzbeauftragte ist amtlich

Muss ich als Laserschutzbeauftragter regelmäßig Fortbildungen besuchen? Ja! Für Laserschutzbeauftragte war es in der Vergangenheit oftmals schwierig, das Wissen zur Lasersicherheit auf dem aktuellen Stand zu halten. Eine Fortbildung war nicht vorgeschrieben und neben den anderen Aufgaben blieb häufig nur wenig Zeit, sich Änderungen mehr...

1. OptecNet Jahrestagung: Premiere in Mainz

Eine gute Stimmung herrschte bei der 1. OptecNet Jahrestagung am 22.-23. März in Mainz. Nach der Begrüßung durch Daniela Reuter, Vorsitzende von OptecNet Deutschland, wies Dr. Schlie, Referatsleiter Photonik im Bundesmininsterium für Bildung und Forschung, in seiner Begrüßung darauf hin, dass die Photonik mit integrierten photonischen Systemen zur strategischen mehr...

Wie teuer Glasfaserausbau wirklich ist

Bisher ist der Glasfaserausbau in Deutschland oft an zu hohen Tiefbaukosten gescheitert. Neuste Studienergebnisse belegen, dass die Kosten für den Glasfaserausbau auf die Hälfte sinken, wenn alternative Verlegeverfahren zum Einsatz kommen. mehr...

Gooch & Housego übernimmt StingRay Optics

Der britische Produzent photonischer Komponenten Gooch & Housego PL, Ilminster, Somerset, hat die Übernahme von StingRay Optics LLC, Keene, New Hampshire, USA bekannt gegeben. StingRay Optics ist Hersteller optischer und opto-mechanischer Hochleistungs-Teilsysteme und produziert u. a. Objektive für viele unterschiedliche Wellenlängen, mehr...

Optimierte Ultraschall-Reinigung für Lasermikrobearbeitungen

Verbesserte Sauberkeit bei der Fertigung von Hochpräzisions-Bauteilen gewährleistet hohe optische Qualität und Geometriegenauigkeit. mehr...

Zukunftsbranche Photonik wächst

Optische Gesundheitstechnologien und Digitalisierung als Wachstumstreiber mehr...

Solarzellen-Technikum 4.0 gegründet

Die Photovoltaikforschung soll über verschiedene Standorte hinweg in einem Technikum 4.0 vernetzt und damit beschleunigt werden. mehr...

OLED-Produktionsanlage aus einer Hand

Der Zusammenschluss von vier Entwicklungspartnern soll dazu führen, dass künftig organische Leuchtdioden (OLEDs) für Spezialanwendungen in hoher Auflage gedruckt werden können. mehr...

Studium Photonics: Nahe an der Industrie

Die HTW Chur bietet den Bedürfnissen der Wirtschaft entsprechend ein schweizweit einzigartiges Bachelorstudium Photonics an. mehr...

Fachartikel

Laser

Photonik – ein integraler Bestandteil der Industrie 4.0

Das Ziel von Industrie 4.0 sind dynamisch ablaufende, selbstorganisierende und in Echtzeit optimierte Wertschöpfungsnetzwerke, die Unternehmensebenen verbinden. Photonik wirkt hierbei als Katalysator. mehr...

Messtechnik

Oberflächendefekte hochaufgelöst im Fertigungsprozess messen

Eine neue Messtechnik bietet berührungslose Inspektion und kombiniert Funktionalität von Handmessgeräten mit der Auflösung von High-End-Optik-Inspektionssystemen. mehr...

Bildverarbeitung

Wenn eine Wand kein Hindernis mehr ist

Objekte lassen sich lokalisieren und verfolgen, auch wenn sie sich nicht im direkten Sichtfeld einer Kamera befinden. Statt Spezialkameras und gepulste Laser wird nun auch handelsübliche Hardware eingesetzt. mehr...

Produktberichte

Messtechnik

Hyperspektral-Kamera für das thermale Infrarot

Die Hyper-Cam von Telops ist eine passive Infrarot-Hyperspektral-Kamera, welche die vom Objekt selbst emittierte Strahlung misst. Das Fernerkundungs-System verbindet eine hohe räumliche, spektrale und zeitliche Auflösung. Damit ist es ideal für die Fernerkundung zur qualitativen und quantitativen Analyse von Stoffen, z. B. von Gasen mehr...

Bildverarbeitung

Industrielle, dynamische Bildverarbeitung

Die neue Industriekamera EXO304TR verbindet die Vorteile eines Imaging Systems mit komplett steuerbaren Objektiven (Zoom, Fokus, Blende) mit der hohen Bildqualität des Sony IMX304 Sensors bei einer Bildrate von 9 fps. MFT-Objektive (Micro Four Thirds) sind vom Strahlengang optimal auf die verwendete Sensorgröße von 1.1“ gerechnet und mehr...

Messtechnik

Steigerung der MTF-Messgeschwindigkeit

Der ImageMaster PRO 10 bietet eine deutlich verbesserte Messgeschwindigkeit und  -genauigkeit in der MTF-Messung (Modulationsübertragungsfunktion)  von Handyobjektiven und anderen kleinen Objektiven. Die Messgeschwindigkeit konnte im Vergleich zum Vorgängermodell um 15 % gesteigert werden und beträgt jetzt 1,3 s pro Prüfling oder 2700 mehr...

Bildverarbeitung

42 Megapixel USB 3.0 Industriekamera

Basierend auf der neuesten hochauflösenden CMOS-Technologie (2/3 inch CMOS-Sensor) verfügt die Kamera DFK AFU420-L62 über eine hohe Bild- und ­Farbqualität sowie eine automatische Farbkorrektur. Durch den integrierten HDR-Modus werden selbst unter schwierigen Lichtverhältnissen Bildinhalte sichtbar.  Die Kamera erreicht bei einer Auflösung  mehr...

Komponenten

Software erleichtert Objektiv-Auswahl

Die Version 5.0 der MachVis-Software stellt Entwicklern von Vision-Systemen ein Update mit neuen Features und erweiterten Funktionen zur Verfügung. MachVis unterstützt Anwender bei der Suche nach dem optimalen Objektiv für ihre Machine Vision-Anwendung. Mittels der vier Parameter Objektgröße, Arbeitsabstand, Sensorabmessung und Kameraanschluss berechnet mehr...

Messtechnik

Referenzgerät für spektrale Messungen

Durch einen verbesserten optisch-mechanischen Aufbau ist das Spektralradiometer CAS 140D kleiner (H x B x T: 144 x 341 x 359 mm³), funktionaler und einfacher in bestehende Messumgebungen zu integrieren als sein Vorgängermodell CAS 140CT. Die automatische Zubehörerkennung ermöglicht den leichten und schnellen Wechsel verschiedenster Messadapter. mehr...

Laser

Laserdioden für die Methandetektion

In der Serie von MIR-Lasern stellt Norcada jetzt Emitter zur Methandetektion bei 3270 nm vor. Die DFB-Laser (Distributed Feedback) emittieren durch das integrierte Gitter eine einzelne Wellenlänge und weisen einen Durchstimmbereich bis zu 6 nm ohne Modensprünge auf. Die typische optische Ausgangsleistung liegt bei 1,5 mW. Die NL3270-T mehr...

Bildverarbeitung

Sensorfamilie mit rauscharmen Global Shutter Pixeln

Mit einem Global Shutter Pixel von 2,8 µm und sehr hohen Auflösungen verbessert die neue Emerald CMOS-Sensorfamilie von e2v die Systemperformance von Machine Vision-Anwendungen. Als erstes kommt die 16 MP Version mit einer Auflösung von 4096 x 4096 Pixeln auf den Markt, gefolgt vom 12 MP Sensor (4096 x 3072 Pixel) und einer 8 MP Version mehr...

Komponenten

Piezo-Rotator für optische Anwendungen

Die neue, stabile hs-Version des ECR5050 verfügt über ein höheres Drehmoment und eine 11 mm große Apertur mit SM05 Innengewinde, die als Durchführung für Kabel und/oder optische Strahlen dient. Der ECR5050hs (B x L x H: 50 x 50 x 15 mm3) kann sich in beide Richtungen endlos drehen und ist in mehreren Versionen erhältlich, die für den mehr...

Messtechnik

M2-Messgerät für Laser

BeamSquared besteht aus einer CCD- oder InGaAs- Matrixkamera (SP300 Silizium CCD-Kamera für Wellenlängen zwischen 190 und 1100 nm oder Xeva XC-130 für Wellenlängen zwischen 900 und 1700 nm), einem Strahlengang sowie der M2-Software. Die Software erfasst die Kenngrößen der Strahlausbreitung sowohl in X- und Y-Richtung, darunter Durchmesser mehr...

Komponenten

Fasergekoppelte Lichtquelle

Im Vergleich zu einer LED-Direktbeleuchtung bedient die F5100 mit dem entsprechenden Zubehör jede Beleuchtungsapplikation - ob Spotbeleuchtung, Auflicht, Durchlicht oder Ringlicht. Der 8 mm Lichtleiter-Anschluss ist vollständig kompatibel zum umfangreichen Zubehör. Die Lichtquelle mit OLED-Display, die standardmäßig über eine Stroboskopfunktion mehr...

Komponenten

Quarzglasrohr für Spezialfaser-Produktion

Mit dem oktogonalen Optran NCT Rohr aus F300 Quarzglas wurde ein Spezialrohling entwickelt, der die Produktion von Fasern mit oktogonalen Kern- und Mantelgeometrien unterstützt. Aus dem rohrförmigen Rohling lässt sich durch Gasphasenabscheidungs- und Sinterprozesse die kompakte Preform solcher Spezialfasern gewinnen. Die oktogonalen mehr...

Komponenten

Faseranschluss für ­Scan-Systeme

Das Kollimationsmodul erlaubt den direkten Anschluss eines fasergekoppelten Lasers an einen Scan-Kopf (typ. 30 mm Apertur). Die Kombination mit Scheiben- und Faserlasern, insbesondere mit Lasern hoher Leistungsklassen bis 5 kW, erlaubt Schweiß- und Schneid­applikationen und Additive Fertigung, z. B. in der Automobilindustrie und bei der Metallverarbeitung. mehr...

Bildverarbeitung

Robuste GigE-Industriekameras

Die Modelle UI-5260FA und UI-5280FA der neuen GigE uEye FA Serie sind mit dem 2,35 MP CMOS-Sensor IMX249 bzw. dem 5 MP CMOS-Sensor IMX264 von Sony ausgestattet. Die GigE-Industriekameras mit PoE sind für die Fabrikautomation und intelligente Verkehrssysteme ausgelegt. Gehäuse, Steckverbinder, Objektivtuben und Kabel erfüllen die Anforderungen mehr...

Messtechnik

Optisches Frequenz­bereichs-Reflektometer

Das PolaMagic OFDR-1000A von General Photonics misst nicht nur Reflexionen entlang einer Faser, sondern analysiert zusätzlich die Polarisation des Lichts. Störfaktoren wie enge Biegeradien und mechanische Belastungen ändern die Doppelbrechung in einer optischen Faser. Das optische Frequenzbereichs-Reflektometer PolaMagic misst diese mehr...

Laser

Kompakter Festkörperlaser

Der diodengepumpte CW-Festkörperlaser Cobolt Twist 457 nm der 05-01-Serie ist nun mit bis zu 200 mW Single-Frequency-Ausgangsleistung erhältlich. Die Ausgangswellenlänge beträgt 457 nm in einem TEM00-Strahl (M2 < 1,1). Das proprietäre Laserresonator-Design ermöglicht ein Rauschen typischerweise < 0,2 % rms (zwischen 20 Hz - 20 mehr...

Bildverarbeitung

LWIR-Hochgeschwindigkeitskameras

Die neuen Hochgeschwindigkeitskameras FLIR X6900sc SLS und FLIR X8500sc SLS für den Langwellenbereich basieren auf den Kameramodellen X6900sc und X8500sc für das Mittelwellenspektrum, sind aber zusätzlich mit SLS-Detektoren (Strained Layer Superlattice) und Filtern für langwelliges Infrarotlicht ausgestattet. Die SLS-Detektoren ermöglichen mehr...

Mikroskopie

Hochaufgelöste 3D-Analytik

Das ZEISS Crossbeam 550 ist eine neue Generation Fokussierter Ionenstrahl Rasterelektronenmikroskope (FIB-REM) mit höherer Auflösung für High-End-Anwendungen. Es können Nanostrukturen, beispielsweise  in Verbundwerkstoffen, Metallen, Biomaterialien oder Halbleitern, gleichzeitig mit analytischen und bildgebenden Methoden untersucht werden. mehr...

Mikroskopie

Mehrfarbige in-vivo-Bildgebung

Das SP8 DIVE-System bietet spektral abstimmbare Multiphotonen-Bildgebung für tiefe Gewebeschichten. Mit DIVE (Deep In Vivo Explorer) können bis zu vier Fluorophore gleichzeitig und sequenziell eine unbegrenzte Anzahl von Fluorophoren erfasst werden. Möglich wird dies durch das Zusammenspiel der 4Tune-Detektor-Technologie mit HyD-Detektoren. mehr...

Komponenten

Objektive für 1.1“ Sensoren

Die XENON-TOPAZ Objektivbaureihe von Schneider-Kreuznach wurde um die kürzere Brennweite 25 mm ergänzt und umfasst somit die Ausführungen F2.0/25 mm, F2.0/30 mm, F2.0/38 mm und F2.0/50 mm. Diese leichten und kompakten Objektive sind mit einem C-Mount ausgestattet und eignen sich für moderne 1.1“ CCD- und CMOS-Sensoren mit einem Bildkreis-Durchmesser mehr...

Komponenten

Hubtische für die Mikroskopie

Die SPS-Probenhubtische (L x B x H: 237 x 156 x 15 mm3) werden in drei äußerlich gleichen Stellweg-Versionen geliefert: positionsgeregelt 120 µm, 450 µm und 650 µm. Die Apertur ist 142 x 110 mm2 groß und kann die optional erhältlichen Proben- und Petrischalenträger aufnehmen. Die Tische sind leicht an spezielle XY-Mikroskoptische zu mehr...

Komponenten

Leistungsstarke UV-B-LED

Die 285 nm Hochleistungs-LED VPS173 von Nikkiso emittiert bis zu 45 mW optischer Leistung bei einem Betriebsstrom von 350 mA. Der LED-Chip ist gemeinsam mit einer Schutzdiode in einem 3,5 x 3,5 mm2 SMD-Gehäuse unter einem Quartzglas hermetisch dicht verkapselt. Die kurzwellige UV-LED wird z. B. in Anwendungen wie Analytik, Desinfektion, mehr...

Komponenten

Machine-Vision Ringbeleuchtung

Mit der High Power Ringbeleuchtung LUMIMAX LR50 ist die Integration in platzreduzierte und anspruchsvolle Machine-Vision-Umgebungen jetzt noch einfacher. 16 leistungsstarke Power LEDs in Kombination mit austauschbaren LED-Optiken (verschiedene Abstrahlwinkel erhältlich) erzielen optimale Bestrahlungsstärken bei Arbeitsabständen von 0,25 mehr...

Komponenten

LED-Balkenlicht mit Krümmungseffekt

Die Essential EBAR-Curve wurde entwickelt, um die Homogenität in der Anwendung zu erhöhen. Die einzelnen LEDs lassen sich in der Leistung einstellen, womit auf der beleuchteten Oberfläche eine ideale und besonders homogene Ausleuchtung entsteht. Die Steuerung dieses Kurveneffekts lässt sich über eine analoge Spannung von 0 – 10 V vornehmen. mehr...

Messtechnik

Kompaktes Spektralradiometer

Der BTS256-LED Tester erlaubt die Vermessung des Lichtstroms, des Spektrums, der Farbe sowie des Farbwiedergabeindizes CRI einzelner LEDs in nur wenigen Sekunden. Dies ist selbst dann möglich, wenn die LEDs bereits auf Platinen montiert sind. Die BiTec-Sensortechnologie des Handmessgerätes, bestehend aus einer V-Lambda gefilterten Si-Fotodiode mehr...

Service

Quantitative Infrared Spectroscopy for Understanding of a Condensed Matter

Takeshi Hasegawa Springer Japan Juni 2017 200 Seiten, 115 Abb., Hardcover 123,04 € ISBN: 978-4-431-56491-1 mehr...

Large and Middle-scale Aperture Aspheric Surfaces

Shengyi Li, Yifan Dai Wiley-VCH März 2017 640 Seiten, Hardcover 182,00 € ISBN: 978-1-118-53746-6 mehr...

Photon Management Assisted by Surface Waves on Photonic Crystals

Angelo Angelini Springer International Publishing Januar 2017 64 Seiten, 43 Abb., Hardcover 96,29 € ISBN: 978-3-319-50133-8 mehr...

Alle Hefte ab 2015Zum Heftarchiv

XING

Folgen Sie PHOTONIK auch auf XING

Aktuelle Ausgabe
Cover
Ausgabe 03/2017

Aktuelle Ausgabe BioPhotonik

BioPhotonik 01/2017

Weitere Titel

Photonik ist Fachorgan für:

Termine

04.09.2017 - 05.09.2017
Ausbildung zum Laserschutzbeauftragten
Details »
05.09.2017 - 06.09.2017
T.O.P. 2017

Technische Optik in der Praxis

Details »
05.09.2017 - 05.09.2017
Fortbildungskurs für Laserschutzbeauftragte
Details »
12.09.2017 - 12.09.2017
Design und Analyse von mikrooptischen Systemen für Beleuchtungsanwendungen
Details »
17.09.2017 - 21.09.2017
ECOC 2017

Fibreoptic Forum

Details »